Jacobi22.com verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung!
 

Website Baker - ein leistungsstarkes CMS

WebsiteBaker ist ein sehr übersichtlich gehaltenes, leistungsstarkes Content Management System, das bekannteren Programmen wie z.B. Wordpress und Joomla in nichts nachstehen muß. Es ist Open Source, womit das Programm für jede Person kostenfrei nutzbar ist. Dank zahlreicher Module, die einen großen Erweiterungsspielraum zulassen, stellt es auf jeden Fall eine Alternative zu anderen, auch großen Systemen dar.
Leider wurde die Entwicklung des Systems durch verschiedene Umstände und fragwürdigen Entscheidungen in den letzten Jahren derart verschleppt, das man den guten Ruf dieses Systems verspielt und wohl auch einen großen Teil der Community verloren hat. Auch die frühere Position in den Top10 der beliebtesten deutsch-sprachigen CMS ging so verloren. In der Community herrscht die Meinung vor, das die aktuellen Entwicklungen eher den privaten Vorstellungen der letzten Aktivposten entsprechen und die Gemeinschaft der Nutzer, die in früheren Jahren (2010/2011) international mit über einer Million User beziffert wurde, eher außen vor bleibt.
Code-technisch hat man gerade mit den letzten zwei Versionen ein paar Schritte vorwärts gemacht, wobei nicht von der Hand zu weisen ist, das das meiste davon auch durch die Änderungen in PHP und MySQL förmlich erzwungen wurde. Viele der früheren Addon-Entwickler haben sich über die Jahre frustriert zurück gezogen, was aber auch dem allgemeinen Trend entspricht. Speziell für WebsiteBaker oder deren Forks hat das zur Folge, das es kaum noch Addons gibt, die störungsfrei laufen und selbst für die Reparatur fehlt es an Personal mit dem benötigten Wissen. Neue Erweiterungen entstehen kaum noch, allerdings wurde mit den rund 990 derzeit bekannten Addons wohl auch schon ein großer Teil des Bedarfs abgedeckt. Diese stammen meist aus den "güldenen Jahren" und sind somit etwa 8 - 10 Jahre alt, ein Meilenstein in der Programmierung.
Trotz aller Kritik werde ich auch in der absehbaren Zukunft auf Websitebaker setzen, weil es ein gutes Produkt ist, welches ich nach aktuellem Kenntnisstand auch mindestens bis 2021 in dieser aktuellsten Version benutzen könnte. Dieses Datum kennzeichnet das sogenannte "End of Life" der aktuellen PHP-Version, was bedeutet, das die Provider bis mindestens zu diesem Datum auch die derzeit bekannten PHP-Versionen anbieten werden, mit der WebsiteBaker problemlos läuft.

WebsiteBaker wird international genutzt. Hier ein paar Beispielseiten


WebsiteBaker unterstützt Mehrsprachigkeit. Eingebaute Core-Funktionen erleichtern die Bearbeitung und Darstellung in nach Sprachen getrennte Bereiche. Durch eine intelligente Benutzerverwaltung ist es möglich, den Redakteuren nur bestimmte Seiten zuzuweisen.
Ein Menü mittels Länderflaggen erleichtert die Navigation für den Besucher. Eine gezielte Umschaltung zum gleichem Inhalt in einer anderen Sprache ist ohne Probleme möglich.

Wie in anderen CMS, verfügt auch Websitebaker über eine große Auswahl an Templates, die das Design und den Ausbau der Seite bestimmen. In diesen Templates werden Abmaße und Grundaufbau der eigentlichen Seite bestimmt. Wo sitzt das Menü, wie breit wird mein Inhalt, besteht der Aufbau aus 2 oder 3 Spalten usw. Die Einstellungen von Farben, Schriften und Maßen erfolgt in einer CSS-Datei. Wie in anderen Content-Management-Systemen üblich, könnten auch für Websitebaker individuelle Designs erstellt werden.

 

Nähere Informationen zur Arbeitsweise im Adminbereich finden Sie hier:
WebsiteBaker - Der Adminbereich

 

Links zum Thema

Gehe zur Seite   WebsiteBaker CMS

KONTAKT

Jacobi22 Webdesign
39264 Zerbst/Anhalt
Phone: +049 39 243 94 36 73
Email: uwe@jacobi22.com

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Cookie-Erlaubnis widerrufen: Zurücksetzen